Krimis aus der Vulkaneifel von Jörg Fockenbrock
                                                                     Krimis aus der Vulkaneifel                                               von Jörg Fockenbrock  

Marzanskys 4. Fall

Die Seniorendetektive sind wieder da!

 

15 Jahre hat er im Gefängnis verbracht.  Zu Unrecht, wie er jetzt weiß.

Bastian Franck ist nach Kyllerstal gekommen, weil er Jessicas wahren Mörder entlarven will.

Doch sein Vorhaben misslingt. Nach wenigen Stunden in Freiheit liegt er erstochen in einer Scheune.

 

Da niemand wollte, dass er zurückkehrt, ist der Kreis der möglichen Täter groß. Besonders verdächtig ist Christoph Porter. Ein junger Mann, der zur Tatzeit am Tatort mit Bastian verabredet gewesen war.

 

Ottmar Marzansky stößt bei seinen Ermittlungen in den beiden Mordfällen auf ein Netz aus Lügen und Betrug. Umso mehr er dieses Dickicht lüftet, umso konkreter werden die Beweise gegen seinen Mandanten. Nicht nur, was den Mord an Bastian angeht, sondern auch in dem Fall „Jessica“ gilt Christoph plötzlich als Hauptverdächtiger der Polizei. Ottmar wehrt sich dagegen und ist bemüht, die Tat einem der anderen Verdächtigen nachzuweisen.

 

Dann wird ein zweiter Toter gefunden. Ottmar und die Polizei sind sich einig. Auch dieses Verbrechen steht in unmittelbarerem Zusammenhang mit den anderen Taten. Christoph gerät wieder in den Fokus der Polizei und flieht. Während Hauptkommissarin Obermeyer hierin eine Bestätigung ihrer Theorie sieht, zweifelt Ottmar immer mehr an dem Vertrauen seines Mandanten. Dennoch hat er auch die anderen Beschuldigten im Visier. Was anschließend passiert, gibt ihm recht: 

Denn das Morden hat nimmt kein Ende.

 

 

„Bekenntnis blutrot“ ist der vierte Band, in dem Ottmar Marzansky seine Fähigkeiten als Strafverteidiger unter Beweis stellt. Wie immer steht ihm dabei sein Freund Joseph Barth zur Seite.

 

Leserstimmen:

 

Die Romanreihe mit Ottmar wird stetig besser. Auch dieser Krimi bietet eine Spannung, die dem Leser schlaflose Nächte bereitet. Aber es lohnt sich.

 

Ottmar und Joseph ermitteln wieder. Die beiden Seniorendetektive sind mir ans Herz gewachsen. Ich warte schon auf Band 5. 

 

Klasse geschrieben. Bis zum Schluss spannend. Freue mich schon auf den nächsten Fall.

 

Leseprobe:

 

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie sich Ihr eigenes Urteil bilden. Eine Leseprobe erhalten Sie, wenn Sie auf den Button unter diesem Text klicken und auf der Amazon-Produktseite über dem Cover den "Blick ins Buch" auswählen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© JFK-Verlag 2017