Krimis aus der Vulkaneifel von Jörg Fockenbrock
                                                                     Krimis aus der Vulkaneifel                                               von Jörg Fockenbrock  

Marzanskys 1. Fall

Die Vulkaneifel. Ein idyllischer Landstrich?

Keineswegs. Kyllerstal entwickelt sich sogar zum Killerstal.

 

Eine Frau, die tot im Park neben der Kirche liegt, bringt die bestehende Ordnung in dem kleinen Örtchen durcheinander. Der Täter ist schnell gefasst. Der Sohn des Bäckers soll es gewesen sein. Doch dies ist nur die Ansicht der Polizei.

 

Denn Ottmar Marzansky, einst ein renomierter Strafverteidiger, ist ganz anderer Meinung. Nachdem er mit der Verteidigung des Jungen beauftragt wird, macht er sich zusammen mit seinem Freund Joseph auf die Mördersuche. Da die beiden auf ihrer Mission mehr als einmal in die Sackgasse geraten, müssen sie sich Recht von einer engagierten Hauptkommissarin die Bezeichnung "Seniorendetektive" gefallen lassen. Ottmar lässt sich jedoch nicht einschüchtern. Als bekannt wird, dass die Tote ihr Kind kurz nach der Geburt aus Not heraus verkauft hat, glaubt er, hierin das Motiv für den Mord gefunden zu haben. Ein unwiderlegbarer Beweis bestätigt dies. Ottmar weiß jetzt, wer der Mörder ist. Da die Polizei von seiner Theorie jedoch nichts wissen will, muss er die Sache selbst in die Hand nehmen.

 

Hierbei läuft auch nicht alles so wie geplant. Ottmar gerät in tödliche Gefahr ...

 

Eine spannender Krimi, der in der Vulkaneifel und dessen Umgebung spielt. Geschrieben für alle Menschen, die die Eifel lieben. Egal, ob idyllisch oder mörderisch.

 

 

 

Leserstimmen:

 

"Ab Kapitel 8 war ich anhand eines geschilderten Details sicher, den Mörder identifiziert zu haben. Pustekuchen. Die Lösung kurz vor Schluss kam doch völlig überraschend. Super geschrieben, spannend erzählt. Kurzum empfehlenswert und hoffentlich mit Forsetzung."

 

"Danke dem Autor für dieses Buch. Ottmar und Joseph sind zwei humorvolle Seniorendetektive, die den Fall auf spannende Art und Weise gelöst haben. Ich freue mich auf die nächsten Fälle."

 

"Der Autor hat den Spannungsbogen der Handlung aufgebaut. Man will immer weiterlesen. Das Interesse an der Handlung ist gegeben. So soll es sein."

 

"Ein spannender Krimi, mit Humor, den ich nicht mehr aus der Hand legen konnte ..."

 

Von Anfang bis Ende hatte ich großen Spaß an dem kauzigen Rentnerduo und ihren Ermittlungen. Die wunderschöne Vulkaneifel steht im Mittelpunkt und weckt Erkundungslust.

 

Ein schöner Eifelkrimi mit unerwarteten Wendungen. Mir hat es sehr gut gefallen und ich freue mich schon auf weitere Geschichten der Seniorendetektive.

 

Tolles Buch, super geschrieben. Interessante Charaktere. Freue mich auf weitere Bücher, die hoffentlich bald folgen. Kann man herrlich bei abschalten.

 

Leseprobe:

 

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie sich Ihr eigenes Urteil bilden. Eine Leseprobe erhalten Sie, wenn Sie auf den Button unter diesem Text klicken und auf der Amazon-Produktseite über dem Cover auf den "Blick ins Buch" auswählen.

 

Ich wünsche Ihnen spannende Unterhaltung.

 

 

Zusatzinformation:

 

Das Taschenbuch ist auch in Ihrer Buchhandlung bestellbar. Bitte geben Sie bei der Bestellung die folgende ISBN-Nummer an: 978-3-00-049415-4. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© JFK-Verlag 2017